Posts

Der Maskenball

Nur in einem engen Verhältnis zur Welt, zu langjährigen Begleitern, entdeckt man allmählich Sinn und Zweck des eigenen Lebens. Nur wer lange genug beim Maskenball teilnimmt, bis nach Mitternacht, wenn die Kostümierungen sich allmählich auflösen, entdeckt mit wem da gemeinsam die ganze Nacht getanzt wurde. Der Namen des Vaters, Alois Hitler/Hiedler/Schickelgruber, veränderte sich drei Mal. Der Wohnort seines Sohnes Adolf Hitler änderte sich während der Kindheit vier Mal, zuletzt als elfjähriger. Dies bot die Gelegenheit für den jungen schwärmerischen Karl May Fan, die anderen Kinder mit Geschichten aus dem Wilden Osten und Westen zu beeindrucken und ihn als ihren Befehlshaber für die aus den Erzählungen abgeleiteten kindisch inszenierten Kampfhandlungen zu akzeptieren. Der Bub blieb nie länger an einem Ort, weswegen der natürliche, allmählich aufkeimende, Widerstand der anderen Knaben gegen den Rädelsführer nie soweit gedieh, dass die Luft aus dem überspannten Selbstbewusstsein des jun

Was ist Gemeinschaft?

Philosophische Streifzüge

Die Zusammenrottung der Stachelschweine

Ent-Scheidung

Es gibt immer was zu tun

Göttliche Geschenke

LebensTraum

Entscheidungen in der Gemeinschaft

Gangbrunch

Diana Leafe Christian zu Gast